Dorn-Breuss Therapie

Mit der Dorn-Beuss Therapie können verschobene Wirbel und einzelne Gelenke mit sanftem Druck und begleitender Eigenbewegung der Patienten korrigiert werden. Sehnen und Bänder werden dabei keinesfalls gereizt oder überdehnt. Die Dorn-Methode kommt bei vielen Beschwerden zum Einsatz wie Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Ischalgie, Schulter-Arm-Syndrom, Kopfschmerzen, Tinnitus oder auch Verdauungsbeschwerden.

Die Breuss-Massage ist eine spezielle Wirbelsäulenmassage, die unterstützend zur Dorntherapie angewandt wird.
 Eigenübungen, die zu Hause ohne großen zeitlichen Aufwand betrieben werden können, dienen der Stabilisierung.

  • Icon 07
  • Homöopathie

  • Icon 07
  • Vitamin C Infusionen

  • Icon 07
  • Schüssler Salze

  • Icon 07
  • Phytotherapie

  • Icon 07
  • Ohrakupunktur

  • Icon 07
  • Medi-Taping

  • Icon 07
  • Irisdiagnose

  • Icon 07
  • HACI

  • Icon 07
  • Fastenkuren

  • Icon 07
  • Dorn-Breuss

  • Icon 07
  • Ausleitung

  • Icon 07
  • Anthroposophische Medizin