Homöopathie

Der Begründer dieser Heilmethode ist der deutsche Arzt Samuel Hahnemann. Homöopathie ist eine ganzheitliche Methode, die auf dem Prinzip "Ähnliches mit Ähnlichem heilen" beruht. Damit ist gemeint, dass in der Homöopathie eine Erkrankung oder Störung mit einer winzigen Menge eines Stoffes behandelt wird, welcher in großen Dosen gegeben, genau dieselben Symptome hervorrufen würde.

Es handelt sich hierbei um eine Reiztherapie, bei der der Reiz je nach Potenzierungsgrad und Erkrankung  verschieden oft wiederholt wird. Man kann dies als sanfte Heilmethode bezeichnen, da die körpereigenen Selbstheilungskräfte angeregt werden.

Bei dieser Behandlungsmethode steht nicht ein spezifisches  Krankheitsbild im Vordergrund, sondern der gesamte Mensch. Akute und chronische Zustände können behandelt werden. Der Mensch kommt geistig, seelisch und körperlich wieder ins Gleichgewicht.

  • Icon 07
  • Homöopathie

  • Icon 07
  • Vitamin C Infusionen

  • Icon 07
  • Schüssler Salze

  • Icon 07
  • Phytotherapie

  • Icon 07
  • Ohrakupunktur

  • Icon 07
  • Medi-Taping

  • Icon 07
  • Irisdiagnose

  • Icon 07
  • HACI

  • Icon 07
  • Fastenkuren

  • Icon 07
  • Dorn-Breuss

  • Icon 07
  • Ausleitung

  • Icon 07
  • Anthroposophische Medizin